Einträge mit dem Schlagwort: Verbandsliga

Aufholjagd bleibt unbelohnt

Am vergangenen Samstag ging es für die BlackBulls des Plauer SV bereits zum Rückspiel nach Spornitz. Auch wenn das Hinspiel mit 25:21 gewonnen wurde, waren sich alle einig, dass es eine Mammutaufgabe werden sollte, Zählbares mit nach Hause zu nehmen. Auch konnte die Mannschaft in den bisherigen Auswärtspartien nicht gänzlich überzeugen (Last Minute-Siege gegen Neukloster… Weiter »

PSV-Männer mit Last Minute-Sieg

Am vergangenen Samstag ging es gleich für drei Plauer Mannschaften zum Auswärtsspiel nach Crivitz. Nachdem bereits die Seabulls der B-Jugend im Vorspiel mit 21:28 erfolgreich waren, wollten die Männer nachziehen. Da das letzte Auswärtsspiel in Wittenburg verloren ging, waren die BlackBulls gewarnt, den Gegner nicht zu unterschätzen und von Beginn an das Zepter in die… Weiter »

Kein Plauer Triple in Wittenburg

Am vergangenen Wochenende hieß es gleich für drei Plauer Mannschaften Auswärtsspiel in Wittenburg. Nachdem in den Vorspielen die Seabulls der mJB (19:26) und die Black Ladies (11:30) erfolgreich waren, sollte das Triple mit einem Sieg der BlackBulls erzielt werden. Nach zuletzt eindrucksvollem Sieg in heimischer Halle, sollte der Schwung, besonders die Effektivität im Abschluss, ins… Weiter »

Spiel auf Messers Schneide

Nachdem die Blackbulls in der Pokalrunde mit einem 24:17-Heimerfolg in die Saison gestartet waren, sollte der Schwung mit ins erste Auswärtsspiel mitgenommen werden. Schon fast traditionell kam es auch im Ligabetrieb 19/20 früh zum Aufeinandertreffen mit dem VfL Neukloster. Lange konnte die Männermannschaft wenig Zählbares aus gegnerischer Halle mitnehmen (letzter Auswärtssieg November 2015), sodass Zielstellung… Weiter »

PSV-Männer beenden Saison auf Tabellenplatz 8

Am vergangenen Samstag reisten die Männer des Plauer SV zum letzten Punktspiel der Saison 18/19 nach Waren. Auch wenn aus beruflichen und privaten Gründen die Reise mit einem Minikader angetreten wurde, war es die Zielstellung das letzte Spiel mit vollem Einsatz zu absolvieren. Zum einen sollte damit ein versöhnlicher Abschluss einer durchwachsenden Saison gefunden werden… Weiter »

PSV-Männer mit Auswärtspleite

Am vergangenen Samstag ging es für die Männermannschaft des Plauer SV zum Rückspiel nach Loitz. Nachdem das Hinspiel bei deutlich magerer Besetzung mit 31:21 gewonnen werden konnte, malten sich die Spieler gute Chancen für das Auswärtsspiel aus. Bis auf Günther und Starke waren auch alle Spieler an Bord, um für den Erfolg zu sorgen.  Jedoch… Weiter »

PSV-Männer unterliegen im Duell auf Augenhöhe

Am vergangenen Sonntag ging es für die Männermannschaft des PSV zum ersten Auswärtsspiel der Platzierungsrunde. Nachdem in der Vorwoche ein deutlicher Heimsieg eingefahren werden konnte, sollte der Schwung mit nach Rostock genommen werden, um gegen die HSG Uni Rostock zu bestehen. Bis auf den aus privaten Gründen fehlenden Lenk konnte die Mannschaft aus den Vollen… Weiter »