Einträge mit dem Schlagwort: TSG Wittenburg

Kein Plauer Triple in Wittenburg

Am vergangenen Wochenende hieß es gleich für drei Plauer Mannschaften Auswärtsspiel in Wittenburg. Nachdem in den Vorspielen die Seabulls der mJB (19:26) und die Black Ladies (11:30) erfolgreich waren, sollte das Triple mit einem Sieg der BlackBulls erzielt werden. Nach zuletzt eindrucksvollem Sieg in heimischer Halle, sollte der Schwung, besonders die Effektivität im Abschluss, ins… Weiter »

Black Lady’s belohnen sich mit Auswärtssieg in Wittenburg

Am vergangenen Samstag reisten die Plauer Handball-Damen zum Auswärtsspiel nach Wittenburg. Die Mannschaften waren sich aus den vergangenen Saisons bekannt. Leider verloren die Plauerinnen in letzter Saison sowohl Hin- als auch Rückspiel. Da die Plauer Damen aber aus den vergangenen siegreichen Spielen in der aktuellen Saison Selbstvertrauen getankt haben, gingen sie mit viel Optimismus in… Weiter »

Glanzloser Sieg im ersten Auswärtsspiel

Nachdem die PSV-Männer am 1. Spieltag eine enttäuschende Niederlage einstecken mussten, ging es an diesem Wochenende zum vermeintlich gleichstarken Gegner nach Wittenburg. Bis auf den verletzten M. Grabow sowie Reu und Richter, die sich in Loitz beim A-Jugend-Spiel befanden, konnte personell aus dem Vollen geschöpft werden. Des weiteren waren die Seestädter auf Revanche aus, da… Weiter »

mJC beendet Saison auf Platz 6

Nachdem die Männliche Jugend C in der Vorrunde den 2. Platz belegte, qualifizierten sie sich im März nicht nur für die Finalrunde in der Bezirksliga West, sondern hatten am Ende auch die reelle Chance die Saison mit einer Medaille abzuschließen. Jedoch gelang den Spielern unterm Strich nur ein Sieg und ein Unentschieden bei drei Niederlagen…. Weiter »

Plauer Damen in der Rückrunde ungeschlagen!

Am vergangenen Samstag reisten die Damen des Plauer SV zu ihrem letzten Saisonspiel zur TSG Wittenburg. Die Mannschaften waren sich aus der Vergangenheit bekannt und man konnte wieder von einer spannenden Partie ausgehen, da sich keiner der beiden Teams je etwas schenkte. Die Plauerinnen waren motiviert, denn durch den Sieg am vorigen Wochenende davor gegen… Weiter »

PSV-Männer rutschen weiter ab

Nach drei Niederlagen in Folge (Bützow, Doberan, Neubrandenburg) wollten die Männer des PSV am vergangenen Wochenende zwei wichtige Auswärtspunkte in Wittenburg einfahren, um den Anschluss an die obere Tabellenhälfte nicht zu verlieren. Personell fuhren die Seestädter jedoch geschwächt zum Auswärtsspiel, sodass auf Marschke (Grippe) und Günther (private Gründe) verzichtet werden musste und darüber hinaus auch… Weiter »

Duell auf Augenhöhe

Am vergangenen Spieltag ging es für die 1. Männermannschaft des Plauer SV wieder im Punktspielbetrieb ums Eingemachte. Nachdem die letzten drei Punktspiele verloren wurden, konnte Dank eines überraschenden Erfolgs gegen den MV-Ligisten SV Warnemünde wieder Selbstvertrauen gewonnen werden. Mit der TSG Wittenburg hatten die Seestädter eine Mannschaft auf Augenhöhe zu Gast. Das zeigt nicht nur… Weiter »