Einträge mit dem Schlagwort: SG HB Schwerin-Leezen

PSV-Männer gelingt Revanche im Auswärtsspiel

Am vergangenen Samstag ging es für die PSV-Männer in die Landeshauptstadt zum schweren Auswärtsspiel. In ungewohnter Halle wollte sich die Mannschaft für die 27:32-Heimpleite revanchieren. In Bestbesetzung und mit der Zielvorgabe, aus einer kompakten Abwehr heraus das Kreisläuferspiel der Schweriner weitestgehend zu unterbinden, wollte der PSV die Überraschung schaffen.  Dies gelang auch. Anders als noch… Weiter »

Heimniederlage im Nachholespiel

Am vergangenen Samstag fand in der Klüschenberghalle das Spiel gegen die SG HB Schwerin-Leezen statt, nachdem der erste Termin seitens der Hauptstädter abgesagt wurde. Anpfiff war an diesem Tag eine Stunde später als gewohnt, nämlich um 18.30, da vorher die Weihnachtsveranstaltung für die Vereinsjugend im Gange war. Für die richtige Stimmung sorgten die 300 Fans bereits… Weiter »

Deutlicher Sieg im Rückspiel

Nachdem in der Vorwoche der HC Empor Rostock II aus dem Landespokalturnier geworfen wurde, stand das vergangene Wochenende wieder im Zeichen des Ligabetriebs. Zu Gast war die SG HB Schwerin-Leezen, gegen die man im Hinspiel noch mit 24:21 verlor. Dies wollte der PSV im Heimspiel wieder gut machen und keine Zweifel aufkommen lassen, wer den Platz als… Weiter »

PSV-Männer lassen Federn

Nachdem in der Vorwoche eine geschlossene Mannschaftsleistung zum Sieg gegen den Staffelsieger aus der letzten Saison geführt hat, reiste die 1. Männermannschaft selbstbewusst zum zweiten Auswärtsspiel der Saison. Auch wenn die Seestädter alles andere als in Bestbesetzung den Weg nach Leezen bestritten, konnten sie auf die Unterstützung aus den eigenen Reihen zählen. Denn mit Grabow,… Weiter »