Einträge mit dem Schlagwort: Jugend trainiert für Olympia

„Klüschenberger“ der WK IV fahren zum Landesfinale „JTFO“

Kürzlich fanden die Regionalfinals Handball in der WK IV der Mädchen und Jungen im Rahmen des Schulsportwettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“ in Crivitz statt. Im 50. Jahr seiner Auflage war das Regionalfinale der Region I nicht voll besetzt, was der Veranstaltung insgesamt aber keinen Abbruch tat. Mit großem Einsatz und in fairen Spielen, standen für… Weiter »

Spannendes Regionalfinale Handball „Jugend Trainiert für Olympia“ in Plau am See

Einmal mehr war Plau am See kürzlich Austragungsort und zuverlässiger Partner für das Regionalfinale Handball im Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“. Insgesamt hatten sich für dieses Finale fünfzehn Mannschaften der WK III (C-Jugend) und WK II (B-Jugend) aus der Region West qualifiziert bzw. angemeldet und gaben dem Wettkampf im 50. Jubiläumsjahr seiner Austragung einen würdigen… Weiter »

Stimmungsvolles Kreisfinale Handball „JTFO“

Dem Jubiläumsjahr des Schulsportwettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“, daher 50 Jahre, trugen kürzlich dreizehn Mannschaften aus sechs verschiedenen Schulen beim Kreisfinale Handball Rechnung. Einerseits gab es unter den vielen Vereinssportlern auch zahlreiche „Freizeithandballer“, andererseits war die Stimmung in der Plauer Klüschenberghalle auf Grund der vielen knappen Spiele und heiß umkämpfter Plätze für die nächst höhere… Weiter »

„Klüschenberger“ erneut mit Medaille beim Landesfinale Handball „JTFO“

Die Vorzeichen für ein erfolgreiches Unterfangen, Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“, standen für die Schüler der Klüschenbergschule Plau am See auch in diesem Jahr nicht schlecht. Einerseits qualifizierten sich über die Qualifikations-ebenen Kreis- und Regionalfinale gleich zwei Mannschaften der Regionalen Schule für das Finale, andererseits starteten die spielstarken Jungen der WK IV (5. und 6…. Weiter »

Handballjungs der Klüschenbergschule fahren zum Landesfinale Handball „Jugend trainiert für Olympia“

Kürzlich fand das Regionalfinale Handball im Rahmen des Schulsportwettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“ in der WK IV in Crivitz statt. Die Regionale Schule aus Plau war mit je einer Jungen- und Mädchenmannschaft vertreten und rechnete sich besonders bei den Jungen etwas aus. Auf die kurzfristige Absage der RS Vellahn reagierte der Veranstalter mit mehr Spielzeit… Weiter »

Kreisfinale Handball „Jugend trainiert für Olympia“ in Plau am See

Einmal mehr erwies sich das Kreisfinale Handball im Rahmen des Schulsportwettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“ als eine wahre Mammutveranstaltung. Neunzehn Mannschaften aus sieben verschiedenen Schulen des Altkreises Parchim wetteiferten um die begehrten Plätze für die Regionalfinals im Januar und Februar 2018. Für die Organisatoren dieses Turniers war es wieder in mehrfacher Hinsicht eine logistische Herausforderung…. Weiter »

Klüschenbergschülerinnen schlagen sich als Gastgeber wacker beim Landesfinale „JtfO“

Kürzlich fand in Plau am See das Landesfinale Handball in der WK IV (2002-2005) im Rahmen des Schulsportwettbewerbes „Jugend trainiert für Olympia“ statt. Die Teilnahme an solch einem Hochkaräter gelang der Klüschenbergschule mittweile das dritte Mal am Stück. Während sich in den beiden letzten Jahren jeweils eine Jungenmannschaft über das Kreis- und Regionalfinale für dieses… Weiter »