Einträge mit dem Schlagwort: Heimsieg

Seabulls (A-Jugend) ziehen in Finalrunde der MV-Liga ein

Am vergangenen Samstag hatten die Seestädter Motor Barth zu Gast. Das Spiel deutete auf viel Arbeit hin. Man verlor das Hinspiel 32:22 sehr unglücklich, deshalb hatten die „Seabulls“ noch eine Rechnung offen! Hinzu kam das Fehlen von zwei wichtigen Spielern auf Plauer Seite. Die Seestädter kämpften sich Spiel für Spiel durch die MV-Liga, denn die… Weiter »

D-Jungs mit Kantersieg zum Abschluss der Vorrunde

Zum letzten Spiel der Vorrunde empfingen die Handballjungen der mJD vom Plauer SV am Sonnabend den Tabellenletzten SG Banzkow-Leezen. Dabei stand nicht die Frage ob sondern wie gewonnen werden sollte, denn das Gros der tapfer kämpfenden Gäste waren noch jüngerer Jahrgang bzw. zum Teil E-Jugend Spieler. So war die Zielvorgabe, schnelles Umkehrspiel und respektvoller Umgang… Weiter »

D-Jungs glückt Revanche gegen Jungstiere eindrucksvoll

Nach der langen Weihnachtspause kam es für die D-Jugendhandballer vom Plauer SV gleich zu einem Spitzenspiel in ihrer Staffel. Gegner waren die Jungstiere aus Schwerin, denen man im Hinspiel noch äußerst unglücklich mit 26:24 unterlag. Da der Gegner zumindest in einem Spiel sich auch schon mit altersgerechten Spielern der C-Jugend verstärkt hatte, wussten die Seestädter… Weiter »

C-Jungs zurück in der Erfolgsspur

Nach den vielen Nerven aufreibenden Spielen in den Auswärtspartien gegen zumeist Spitzenteams der Liga, verbunden mit drei knappen Niederlagen und einem Remis, empfingen die Handballjungen der mJC am vergangenen Sonntag den Sternberger HV. Nach dem Auswärtssieg im Hinspiel, war das Ziel klar definiert, Heimsieg. Bis auf Torhüter Hennes Grabow konnten die Seestädter mal wieder aus… Weiter »

PSV-Männer mit überzeugender Angriffsleistung

Kurz nach dem Jahreswechsel ging es für die Männermannschaft des Plauer SV bereits wieder ans Eingemachte. Am 05.01. begrüßte die Mannschaft den Gegner aus Crivitz. Nach zuletzt wenig überzeugenden Leistungen waren die Seestädter auf Wiedergutmachung aus und setzten sich ein klares Ziel, welches Heimsieg lautete. Auch wenn auf Stammkräfte wie Humboldt und Starke aus privaten… Weiter »

Seabulls weiter auf Kurs

Am Samstag, den 15.12. spielte die männliche Seabullsmannchaft in heimischer Hölle vor gut gefülltem Publikum mit ca. 80 Zuschauern gegen den SV Warnemünde. Von Anfang an war klar, dass es für die Mannschaft von Trainergespann Möller/Reu ein Topspiel war, um auf Kurs „Platz 1“ zu bleiben!  In den Anfangsminuten der  ersten Hälfte stellten sich die B-Jungs … Weiter »

D-Jungs mit Kantersieg gegen Güstrow

Einmal mehr hat sich das starke Leistungsgefälle in der Staffel B der Vorrunde gezeigt. Denn mit den beiden Schweriner Teams (Stiere, Eisenbahner) und dem Plauer SV, belegen drei Teams nicht nur tabellarisch die obersten Plätze sondern zeigen Woche für Woche in den Spielen gegen die weiter unten platzierten Mannschaften ihre Dominanz. So geschehen auch im… Weiter »