Einträge mit dem Schlagwort: Heimniederlage

SeaBulls der C1 und C2 verlieren gegen Spitzenteams äußerst knapp

Einmal mehr haben die SeaBulls der C1 vergangenen Sonnabend ihre Ligatauglichkeit und ihre Heimstärke in der MV Liga unter Beweis gestellt, denn im Heimspiel gegen Tabellenführer Bad Doberaner SV boten sie ordentlich Paroli. Die SeaBulls der C2 hingegen, konnten gegen den Tabellenzweiten Mecklenburger Stiere 3 in der Bezirksliga West nur in Halbzeit zwei ihr Leistungsvermögen… Weiter »

SeaBulls der C1 verlieren nach großem Kampf unglücklich mit 31:33 Toren

Ein äußerst unterhaltsames Spiel sahen Zuschauer und Fans am Sonnabend in der Klüschenberghalle. Die SeaBulls der C1 empfingen Ligakontrahent SG Vorpommern, eine Spielgemeinschaft aus Spielern der Vereine HSV Insel Usedom und Greifswald. Die Gäste in Bestbesetzung antretend, waren klarer Favorit. Denn einerseits gewannen sie das Hinspiel noch mit 34:20 Toren, andererseits waren sie dem Gastgeber… Weiter »

Black Lady’s schließen Hinrunde mit weiterer Niederlage ab

Am vergangenen Samstag bestritten die Plauer Handball Damen ihr letztes Hinrundenspiel der aktuellen Saison. Die Gegnerinnen an diesem Tag waren die Damen der SG Motor Neptun Rostock. In der vergangenen Saison gingen sowohl Hin- als auch Rückspiel, wenn auch knapp, an die Rostockerinnen. Daher konnte man von einer weiteren spannenden Begegnung ausgehen. Um 15:30 Uhr… Weiter »

A-Jugend verliert gegen Spitzenreiter nach großem Kampf

Für die SeaBulls der mJA vom Plauer SV hieß der Gegner am Wochenende in heimischer Halle Ligakrösus HV Leezen. Minimum Paroli bieten war die Marschroute des Trainergespanns Möller/Reu und zumindest diese Vorgabe konnten die Seestädter über weite Strecken der Partie erfüllen. So erzielten sie einen Start nach Maß und führten schnell mit 3:0. Im Stile… Weiter »

C-Jungs nach erster Heimniederlage raus aus dem Medaillenrennen

Die C-Jugendhandballer vom Plauer SV schufen sich im Verlaufe der Saison eine hervorragende Ausgangsposition, denn in den letzten beiden Punktspielen in heimischer Halle, gegen Spitzenteams der Liga, konnten sie aus eigener Kraft eine Medaille sichern. Der erste Schritt dazu sollte am Sonnabend gegen die SG Crivitz-Leezen erfolgen, doch nach einer spielerisch eher schwachen zweiten Halbzeit,… Weiter »

E-Mädels verlieren nach großem Kampf gegen Wismar

Die gut in die Saison gestarteten E-Mädchen vom Plauer SV, empfingen vergangenen Sonnabend Ligakontrahent TSG Wismar zum Punktspiel in der Klüschenberghalle. Im Hinspiel noch knapp unterlegen, rechnete sich der Gastgeber durchaus was aus, sah sich aber schon bald einer stark Form verbesserten TSG gegenüber, die sich zudem kurzfristig mit einer spielstarken Spielerinnen vom Vfl Neukloster… Weiter »

Desaströse Angriffsleistung forciert Heimniederlage

Am vergangenen Samstag kam es in der Klüschenberghalle zum Rückspiel gegen den Hagenower SV, gegen den bereits im Hinspiel unglücklich verloren wurde. Dafür wollten sich die Seestädter revanchieren und an den Erfolg der Vorwoche anknüpfen. Der Auftakt gelang auch, die Abwehr stand solide und die Angriffe wurden vernünftig ausgespielt, sodass sich die Heimmannschaft schnell absetzen… Weiter »