Einträge mit dem Schlagwort: Auswärtsniederlage

B-Jungs verlieren Spitzenspiel in Güstrow unglücklich mit 28:27

Das mit Spannung erwartete Spitzenspiel unserer B-Jungs lockte zahlreiche Plauer Zuschauer in die Kessiner Straße nach Güstrow. Gegenüber standen sich zwei verlustpunktfreie Mannschaften, die sich in einer intensiven und spannenden Partie begegneten. Der Gastgeber war dabei leicht favorisiert, denn auf Plauer Seite fehlte der etatmäßige Keeper Fred Neumann, der durch den C-Jugend Torwart Hennes Grabow… Weiter »

Überraschende Pleite im Auswärtsspiel

Am vergangenen Wochenende ging es für die PSV-Männer, nach einigen Wochen punktspielfreier Partien, zum Auswärtsspiel nach Hagenow. Ohne Kreisläufer und zweiten Torhüter in den eigenen Reihen sollte dennoch ein Pflichtsieg eingefahren werden. Jedoch waren die Seestädter gewarnt, denn nahezu jedes Jahr mühte sich die Mannschaft beim Gegner ab und gewann das eine oder andere Spiel… Weiter »

D-Jungs mit unnötiger 26:24 Niederlage bei Jungstieren

Zum erwartet schweren Auswärtsspiel fuhren die Handballjungen der mJD am Sonntag Nachmittag zu den Jungstieren nach Schwerin. Am Ende durften sie durchaus enttäuscht sein, denn die knappe 26:24 Niederlage war nicht nur unnötig sondern auch vermeidbar. Der Auftakt entsprach ganz den Vorstellungen der PSVler, denn nach knapp vier Minuten führten sie mit 0:3. Doch schon… Weiter »

E Mädchen trotz Niederlage nicht enttäuscht – E Jungs mit überraschenden Heimsieg gegen Jungstiere

In wiederholt Minimalbesetzung fuhr die Handballerinnen der E- Jugend mit einigem Respekt nach Wismar, wo der Traditionshandballverein TSG ansässig ist.                                                   Der Start verlief nicht so vielversprechend für Plau. Sie lagen schnell 0:2 und 1:5 im Rückstand. Doch dann stabilisierte sich das Deckungstrio und unterband torgefährliche Würfe. Wenn Zoe in der Manndeckung den Ausputzer spielte, klappte… Weiter »

Frühes Aus im Pokalwettbewerb

Nach zwei spielfreien Wochenenden reisten die PSV-Männer am vergangenen Sonntag zum Pokalspiel nach Grimmen. Im Vorjahr noch im Viertelfinale stehend, schien nun bereits die Auftakthürde womöglich zu hoch zu sein, denn der Gegner an diesem Tag war mit zwei Siegen optimal in die Saison gestartet. Auch wenn die zweite Vertretung von Grimmen ebenfalls in der… Weiter »

A-Jugend verliert in den Schlussminuten auswärts zum Saisonauftakt

Für die Jungen der mJA stand am vergangenen Sonnabend das erste Spiel in der noch jungen Saison an. Gemeldet in der Bezirksliga, befindet sich die vergleichsweise junge Mannschaft um das Trainergespann Marcel Möller und Dominc Reu, nun jedoch in der M/V-Liga des Landes wieder. Der Grund ist die landesweite Zusammenlegung dieser Altersklasse. Einer intensiven Vorbereitung… Weiter »

mJC beendet Saison auf Platz 6

Nachdem die Männliche Jugend C in der Vorrunde den 2. Platz belegte, qualifizierten sie sich im März nicht nur für die Finalrunde in der Bezirksliga West, sondern hatten am Ende auch die reelle Chance die Saison mit einer Medaille abzuschließen. Jedoch gelang den Spielern unterm Strich nur ein Sieg und ein Unentschieden bei drei Niederlagen…. Weiter »