mJA: erstes Heimspiel am 2. Spieltag

Saison 2014/2015


Am vergangenen Wochenende spielten die A-Jungs erstmals vor heimischer Kulisse. Nach der Auswärtsniederlage (32:25) am 1. Spieltag in Doberan mussten sie nun gegen Aufbau Sternberg ran.

Mit Trainer Paul Marschke hatten die jungen Seestädter einen gelungenen Start in ihr Spiel. (Zwischenstand 5:2) Bis zur Halbzeit wurde es allerdings noch sehr spannend (6:6). Durch viel Nervosität hatten die Plauer nicht den richtigen Blick für den Torerfolg und haben das ein oder andere Mal den guten Sternberger Torhüter nicht bezwingen können. Sternberg blieb auch deshalb im Spiel. Es ging mit 11:9 für Plau in die Halbzeit.
In Halbzeit 2 machten die Plauer mit einem guten beginn vieler Fehler wieder gut und setzten sich mit 16:11 ab. Weitere Zwischenergebnisse zeigten, dass sich dieser Abstand nicht änderte (19:13, 20:15). Auch wenn die Spieler aus Sternberg auf 4 Tore verkürzten, konnten sie am verdientem 26:18 Sieg der Plauer nichts mehr ändern.

Somit sind die A-Spieler aus Plau am See in der Bezirksliga –West jetzt auf Platz 3 und haben ein Torverhältnis von +1. Nochmals Vielen Dank an die B-Jungs die der A-Jugend geholfen haben.

Plauer SV: Moritz Grabow (Tor), Alexander Mach 22 , Jacob Grabow 5 (1), Jakob Pleger 24 (2), Lennart Hannemann 17, Dominic Reu 23 (4), Paul Iwkin 7 (7+1), Felix Krüger 6 (3), Maximilian Waack 11 (2), Bryan Harling 16 (5), David Albrecht 4 (2)

Strafwürfe: Plau 1/4, Sternberg 3/4

Zeitstrafen: Plau 4, Sternberg 3

Zuschauer: 40