Saison 2019/2020 offiziell beendet – Dankeschön – Wie geht es weiter?


Liebe Vereinsmitglieder, Aktive, Eltern, Fans, Sponsoren,

nun ist es endlich amtlich, denn kürzlich hat der HVMV die Handballsaison 2019/2020 offiziell beendet. Das heißt im Umkehrschluss, dass bis zu den Sommerferien keine Punktspiele und auch keine Turniere mehr statt finden.

Wichtig für die Planung: Es wird keine Absteiger, sondern nur Aufsteiger geben. Im Hinblick auf die Wertung der Saison ist noch keine endgültige Entscheidung gefallen. Hier wird eine einheitliche Regelung aller Landesverbände erwartet. Sofern wir dazu weitere Informationen haben, werden wir diese in geeigneter Weise bekannt geben.“ (HVMV)

So richtet sich der Blick fortan auf die neue Saison, daher 2020/2021. Wann und wie die Saison beginnt, ist auf Grund von Corona noch mit vielen Unsicherheiten behaftet. Nichts desto trotz hat der Verein schon ordentlich Vorarbeit geleistet, um gut gewappnet und gut organisiert zu starten. Mit 14 Punktspielteams und 2 Trainingsgruppen ist die Handballabteilung einmal mehr breit aufgestellt. Es stehen soweit auch alle Trainingszeiten, Trainer, Betreuer, Mannschaften u.s.w. fest und werden demnächst auf unserer Homepage veröffentlicht. Die einzelnen Mannschaften wissen diesbezüglich schon Bescheid.

Wann beginnen wir nun wieder mit dem Training? Diese frage kann momentan nicht beantwortet werden. Fakt ist, dass bis zum 03.05.2020 Kontaktverbot besteht und bis dahin auf keinen Fall Training in der Halle statt finden kann. Danach müssen wir schauen, ob wir womöglich ein abgespecktes Training durchführen dürfen, daher zumindest einmal wöchentlich bis zu den Sommerferien in kleineren Gruppen und den Umständen entsprechend. Für zuletzt genannte Absicht, hat die Handballabteilung einen entsprechenden Trainingsplan erarbeitet. Gegebenenfalls wird dann sofort in den neuen Mannschaften der Spielzeit 2020/2021 trainiert. Die Mannschaften werden diesbezüglich über die Trainer informiert. Für die beliebten Trainingsgruppen der Altersklassen Krümelhandball (3-5 Jahre) und G-Mix (5-6 Jahre) besteht diese Möglichkeit leider nicht. Sie werden ab September zur gewohnten Zeit in der Klüschenberghalle erwartet.

Der Trainer- und Betreuerstab sowie der Vorstand der Handballabteilung gehen frohen Mutes in die neue Saison und hoffen, dass alle gesund bleiben. An dieser Stelle möchten wir uns nochmal recht herzlich für die gute Zusammenarbeit in der abgelaufenen Saison bedanken, daher bei den Eltern und Sponsoren. Ein Mosaiksteinchen für Teamspirit, Identifikation mit dem Verein und Herzblut waren die neuen Trikots für immerhin zwölf Mannschaften des Vereins. Aber jetzt ist nicht Handball das wichtigste auf der Welt, sondern das bewusste Handeln, um nicht durch eventuelle Handballspiele der Ausbreitung dieses schlimmen Virus auch noch Vorschub zu leisten. Wir Handballer betreiben eine intelligente Sportart, das können wir jetzt auch mit dem Verständnis für die getroffenen Maßnahmen nachweisen.

LG Vorstand Plauer SV/ Abteilung Handball